Bild: Andrea Temming

Kunstzentrum Signalwerk - Das Atelierhaus am Alten Bahnhof in Frechen

 

Die ehemalige Signalwerkstatt der Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) liegt zwischen den Denkmälern „Bios Bahnhof“, der „Villa Faßbender“ aus der Gründerzeit und dem alten Frechener Bahnhof. Das Gebäude wurde im Jahr 2010 von der Fa. Elfa GmbH in Frechen zu einem Kunstzentrum ausgebaut und bietet nunmehr 30 Künstler:innen Platz in Atelierräumen von 10 bis 70 qm. 

Das Spektrum der künstlerischen Positionen umfasst neben Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur und Installation auch eine Handweberei. Jedes Jahr im 
Frühjahr und zu den offenen Ateliers in Frechen im Herbst öffnen die Künstler ihre Ateliertüren, um einen Einblick in ihr Schaffen zu geben. 

Gerne können die einzelnen 
Künstler:innen nach Absprache in den Ateliers besucht werden, wenden Sie sich hierzu direkt an: Künstler:innen

 

So finden Sie uns: Kontakt

 


aktuelle AUSSTELLUNGEN unserer Künstler:innen

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen und kommen Sie gerne vorbei! 


Angelika Schneeberger

& weitere Künstlerinnen

70 Jahre Gedok Bonn 

Frauenmuseum Bonn

 

Ausstellungsdauer: 
19.11.22 - 26.02.2023

 

Vernissage:
19.11.2022 16 Uhr 

Begrüßung Marianne Pitzen - Direktorin Frauenmuseum Bonn 

 

Finissage:

26.02.2023 16 Uhr 

Benefiz-Kunst-Versteigerung 


GRegor siebenkotten

Eine interaktive Ausstellung zum Diskutieren und Nachdenken über Grundwerte 

 

Kunstmuseum Bonn 

 

Eröffnung:
So. 13.11.2022 14 Uhr 

 

Abschlussveranstaltung:

So. 11.12.2022 14 Uhr

 



Sabine Krüger |  Roswitha Ritterbach |  Gregor Siebenkotten | Gisela Tschauner

 

 

Ausstellung JAHRESGABEN 2022

im Stadtsaal Frechen, Kolpingplatz 1 

 

Ausstellungsdauer: 

25. - 27. November 2022

 

Vernissage:

Sa. 25.11.2022 19 Uhr 

 

Öffnungszeiten:

Fr. 25.11.  ab 19 Uhr

Sa. 26.11. & So. 27.11. jeweils 14 - 18 Uhr